Kleine öffentliche Frage an die Admins (Sammelthreads)

südkreuz, Montag, 06.12.2021, 14:30 (vor 167 Tagen) @ GUM

Liebe Admins,

neulich hatte ich in einem Beitrag angedeutet, dass bei manchen Foristen wohl Hopfen und Malz verloren sei (so der Wortlaut, es ging um Vernunft). Daraufhin bekam ich postwendend eine Abmahnung, mich respektvoll zu verhalten. Nun gut, wenn das als Angriff gewertet wird, mag man so sehen, ich will ja auch lieber ein freundliches Forum.

Wenn allerdings hier immer wieder Verschwörungstheorien ausgebreitet werden - und das kann man in diesem Fall wirklich nicht anders nennen - gibt es offenbar keinerlei Reaktion. Dabei sind laut Forenregeln politisch "radikale" Äußerungen zu unterlassen. Wenn man also ständig behauptet, die BReg sei von Bloomberg, Google, Pharma oder anderen grünen Männchen unterwandert, ist das nicht politisch radikal? Stehe ich mit dieser Ansicht hier allein? Warum wird das hier nicht mal gelöscht?

Freundliche Grüße aus dem Herzen des Systems


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum