Das ganze Land in Geiselhaft der Ungeimpften! (Sammelthreads)

Henrik, Samstag, 04.12.2021, 19:32 (vor 168 Tagen) @ GibmirZucker

Wie gesagt, deine Wortwahl lässt tief blicken. Sehr traurig.

wo ist da Dein Problem?

[2] übertragen: unbeabsichtigte, nicht gewollte Teilhabe (einer Person, einer Gruppe, eines Volkes oder dergleichen) an der Verantwortung für eine Situation, die man nicht selbst verschuldet hat und die aus eigenen Kräften nicht zu ändern ist

https://de.wiktionary.org/wiki/Geiselhaft

Die Bedeutung sollte Dir doch geläufig sein.
Und sie trifft hier faktisch komplett zu. Die aktuelle Situation haben nicht die Geimpften gewollt, sie sind auch nicht dafür verantwortlich und sie können es alleine auch nicht ändern.

Und Geiselhaft der Ungeimpften wirst Du heute doch nicht zum ersten Mal gehört haben.
Google vervollständigt Geiselhaft sofort als erstes mit der Ungeimpften.
Die Medien sind voll davon.. seit Monaten.

vor paar Tagen war es Günther Jauch in einem RTL-Interview,
Ich kann Ihnen aber auch sagen, welchen Menschen ich in diesem Jahr mit großem Unverständnis begegne: Das sind für mich alle Impfverweigerer, die mit ihrem Starrsinn zig Millionen Menschen quasi in Geiselhaft nehmen.
https://www.welt.de/vermischtes/article235368434/Corona-Guenther-Jauch-sieht-Geimpfte-i...

Augstein & Blome vor einem Monat:
"Land in Geiselhaft der Ungeimpften wird kommen"
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Land-in-Geiselhaft-der-Ungeimpften-wird-k...
05.11.2021

Wir Geiseln der Ungeimpften
Eine Kolumne von Nikolaus Blome
Hier wedelt der Schwanz mit dem Hund. Oder: Die Minderheit der freiwillig Ungeimpften nimmt die Mehrheit der Geimpften in Haftung, ja, als Geisel.
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-in-deutschland-wir-geiseln-der-ungeim...
08.11.2021

Es darf nicht sein, dass die Ungeimpften die Gesellschaft in Geiselhaft nehmen.
Epidemiologe Christian Althaus
https://www.nzz.ch/schweiz/epidemiologe-althaus-ungeimpfte-duerfen-die-gesellschaft-nic...
17.11.2021

Bundeskanzler Alexander Schallenberg
Er sehe es „demokratiepolitisch“ nicht ein, warum sich die Mehrheit von der Minderheit „in Geiselhaft“ nehmen lassen sollte.
https://www.tagesspiegel.de/politik/ungeimpfte-sind-schon-im-lockdown-oesterreich-entsc...
14.11.2021

Bundeskanzler Alexander Schallenberg
Er verstehe nicht, so Schallenberg, wieso sich die geimpfte Mehrheit von der ungeimpften Minderheit "in Geiselhaft" nehmen lassen müsse.
https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-oesterreich-lockdown-ungeimpfte-1.5462550
12. November 2021

Es gibt keine Impfmärtyrer
Die Impfpflicht ist keine erstrebenswerte, aber die notwendige Antwort auf die Pandemie. Denn Millionen Ungeimpfte haben das Land in Geiselhaft genommen – und wieder leiden einmal die Jugendlichen und Kinder

von Horst von Buttlar
3. Dezember 2021
Hier wird keiner Minderheit Gewalt angetan. Vielmehr haben die Impfgegner dieses Land in Geiselhaft genommen. Sie haben dem Land diese vierte Welle beschert, weil sie sich mehrheitlich anstecken, mehrheitlich das Virus verbreiten und mehrheitlich erkranken und die Krankenhäuser und Intensivstationen belegen.

Die Ungeimpften rauben anderen Menschen ihre Freiheit

Die Impflicht führt also keine Mehrheit, die überreagiert, gegen eine Minderheit ein, die nun genötigt, drangsaliert oder ihrer körperlichen Unversehrtheit beraubt wird. Die Impflicht, wenn sie denn im Frühjahr kommt, haben die Ungeimpften gegen sich selbst herbeigeführt.

Denn die Freiheit, auf die diese Menschen pochen, raubt anderen Menschen ihre Freiheit, ein normales Leben zu führen. Darunter viele Kinder, die nicht nur wieder den halben Tag Masken tragen müssen, sondern infiziert oder wochenlang in Quarantäne zu Hause sind.

https://www.capital.de/wirtschaft-politik/es-gibt-keine-impfmaertyrer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum