Zeitverschwendung (Sammelthreads)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Montag, 06.12.2021, 09:37 (vor 167 Tagen) @ GUM

einen sehr guten Einstieg bieten Suchbegriffe wie Rand Paul und Fauci.

Wieso

Da kommst Du in fünf Minuten (auch ohne Gebete) in der Realität an. Da wird alles im Rahmen von Parlamentsanhörungen diskutiert, was während des Wahlkampfes gelöscht wurde.

Was soll mich die Politik der US&A interessieren?

Die Labor Theorie (jetzt mindestens zwei statt 0 Labore),

Ist eine Theorie, was soll ich damit anfangen? Einen Dreck interessiert es, wie genau der Mensch dafür verantwortlich dafür ist, dass wir dieses Ding hier im Umlauf haben.

die Frage des Wirtschaftsembargos und Schecks (mehr als einer),

Eine dumme Frage

die legalen Zahlungen von Big Pharma an Big Tech und

Erstens langweilen mich Pauschalisierungen und subjektives „Die da oben sind böse böse“, was Ausdrücke wie ‚Big Pharma‘ etc. ja im Sinn haben, zweitens was haben irgendwelche Zahlungen mit… irgendwas zu tun? Ne halt, sicher irgendeine ganz böse Verschwörung. Ist klar.

die "First Amendment",

Das nicht hier gilt

ob YouTube im Wahlkampf Seiten zugelassener Parteien sperren darf.

Google ist ein privates Unternehmen und darf im Rahmen der Gesetze, die für private Unternehmen gelten, tun und lassen was es will. Es hat keine Obligation, irgendwen reinzulassen und irgendwen nicht zu sperren. Selbiges gilt für sämtliche soziale Netzwerke.

Dinge werden dort veröffentlicht, die Nutzung der Plattformen unterliegt jedoch stets den „Terms of Service“ in den USA und hierzulande den AGB/Nutzungsbedingungen.

Erzähl du mir, seit wann ein privates Unternehmen jeden Nonsense tolerieren muss. Es wurde ja nicht vom Staat dazu beauftragt, eine öffentliche Plattform für hoffnungslose Karens etc. zu sein.

Um noch weiter zu gehen, was in den USA läuft, ist völlig egal in Deutschland und Österreich.

Kurz gesagt, das Veröffentlichen von Inhalten auf solchen Plattformen ist ein Privileg, kein Recht. Aber öffentliche Inhalte werden natürlich dann als solche beurteilt, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen.
Und zusätzlich kann das Unternehmen eben jederzeit entsprechende Inhalte abschalten, wenn sie gegen die eigenen Regeln verstoßen.

Für die Bahn bedeutet dies: Langfristig läuft dies auf 1G+ = 0 EH hinaus.

Was is 0EH? Nie gehört. Geimpft und getestet ist kein Problem für mich. Aber das steht derzeit gar nicht zur Debatte.

Natürlich kannst Du mit dem Körper weiterhin machen, was Du willst. Würde auch als Nicht-Erwachsener gelten, die Artikelnummern für die Kinderimpfung sind bereits vergeben!

Great

Meiner aus moralischen Gründen vorhandenen Mitwirkungspflicht bin ich hiermit nachgekommen.
Kannst dies ja als Datei speichern und auf Wiedervorlage am 06. Dezember 2031 legen.

Mir ist es ehrlich gesagt egal, wie es ausgeht. Alles was mich ans Geschehen bindet, ist mein Interesse für meine Mitmenschen. Soweit es eben für mich vertretbar ist.

Liebe Grüße

GUM

Gruß vom EC 101 ohne Speisewagen
J-C

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum