Gs in Bahn und Bus (Sammelthreads)

Reservierungszettel, KDU, Mittwoch, 01.12.2021, 23:42 (vor 55 Tagen) @ GibmirZucker
bearbeitet von Reservierungszettel, Mittwoch, 01.12.2021, 23:47

Gibt es im mittel- und westeuropäischen Raum überhaupt Länder, welche derart strenge G-Regeln im öffentlichen Verkehr haben wie Deutschland? Mir fällt nur ein:
- Italien. Nur im Fernverkehr, Nahverkehr frei nutzbar
- Frankreich: analog Italien
- CH, AT, FL, CZ keine Beschränkung

Kann jemand Korrekturen/Ergänzungen anbringen? Mein genereller Eindruck, dass Deutschland hier die extremste Lösung gefunden hat wird stimmen?

Übrigens habe ich nirgends einen Hinweis darauf gefunden, dass es für Korridorverkehre (egal ob mit oder ohne Halt) hier Ausnahmen geben würde. Im Prinzip könnte die Bundespolizei in Jestetten die S-Bahn stürmen und jeden ohne Zertifikat büßen....

Das meinst auch nur du :)

Im Prinzip kontrollieren die schon so nahe 0 und wenn sie mal im Zug sind machen sie nur (wenn überhaupt) eine Banale Ausweis- oder Zollkontrolle.

Und dann sollen sie gerade auf dem kurzen Korridorstück kommen…

Wenn man also alles gegenüberstellt sind die Regeln in anderen Ländern deutlich strenger da die Kontrollen dort um einiges dichter sind.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum