Das ganze Land in Geiselhaft der (ungeimpften) Rentner! (Sammelthreads)

baseldb, Basel, Sonntag, 05.12.2021, 09:44 (vor 364 Tagen) @ ICE2020

Ich finde in Deiner Argumentation schrammst Du direkt an einigen Punkten an der Realität vorbei. Wer sich nicht impfen lassen möchte, obwohl keine medizinische Indikation dagegen spricht, trifft eine freie Entscheidung und wird dann auch mit den Konsequenzen leben müssen. Das bedeutet, dass aktuell wesentlich weniger Aktivitäten möglich sind, weil man sonst zum Risiko für sich selbst und – vor allem – andere wird. Die Wahrscheinlichkeit eine ernsten Verlauf zu haben ist ungleich höher als bei Geimpften und spätestens dann hat das wirklich ernste Konsequenzen auch für andere, weil man nämlich Krankenhauskapazitäten blockiert.

Freie Entscheidung oder existenzbedrohende Konsequenzen fürchten? Sehr interessantes Verständnis von „Frei“.

Tatsächlich finde ich ehrlich gesagt nicht, dass ich an der Realität vorbeischramme, ganz im Gegenteil, ich bin in der Lage mehr als das nachzulabern, was die Medien rauf und runterbeten. Die Risiken sind nicht für jeden gleich und gerade weil in den Medien immer davon geredet wird „Ungeimpfte verstopfen die Krankenhäuser“, sollte man sich mal fragen wer wirklich die Krankenhäuser verstopft. Nehmen wir mal aktuelle Zahlen zur Intensivbettenbelegung wie auch zur Impfquote zur Hand: Die Belegung der Intensivbetten von Coronapatienten im Alter von 0-40 beträgt insgesamt 296. Die Anzahl der nächsthöheren Gruppe mit 40-49 beträgt 465, 50-59: 969, 60-69: 1.342, 70-79: 1.112, 80+: 506. Die Impfquote bei vollständigen Impfungen bei 12-17 Jährigen ist 47%, bei 18-59: 75,1% und bei 60+: 86,2%.

Jetzt sollte eigentlich deutlich sein wer hier die Krankenhäuser verstopft, nämlich die Alten, mit der sowohl höchsten Anzahl an verbrauchten Intensivbetten, sowie auch der höchsten Impfquote. Daher ist von einer Pandemie der Ungeimpften zu sprechen einfach falsch. Vielleicht von einer Pandemie der ungeimpften Rentner.

Deswegen spricht auch nichts gegen eine Impfpflicht für die Personengruppe 60+, die auch zufällig die Personengruppe ist, dessen Impfnebenwirkungen am geringsten ausfallen, während die höchste Gefahr von Impfnebenwirkungen (Herzprobleme) für die Gruppe Männlich <30 bestehen. Die Gruppe (<30), die am wenigsten Risiko oder Gefahr hat, wenn sie mit dem Virus in Kontakt kommen.

Nichtsdestotrotz gelten natürlich und absolut zu Recht auch Einschränkungen für Geimpfte, wie beispielsweise auch die Maskenpflicht in bestimmten Bereichen. Wie immer gilt hier, das geltende Regeln auch für alle umzusetzen sind, wobei ich anders als Du implizierst nicht erkennen kann, dass sich Geimpfte in großem Maße nicht an die Regeln halten, gegenüber Ungeimpften die Regeln aber immer durchgesetzt würden. Ganz im Gegenteil gab es gerade heute mehrere "Demos" in verschiedenen Städten wo sich eine Vielzahl mutmasslich ungeimpfter Personen ganz bewusst über alle geltenden Regeln weggesetzt hat.

Dann würde ich mal vor die Tür gehen und mal schauen, was draussen passiert, dann sieht man nämlich gerade an Orten mit 2g wieviele Leute Masken falsch tragen oder engsten Körperkontakt haben.

Ich kann auch nicht erkennen, dass irgendwo von "heiligen" Geimpften gesprochen wird oder sich irgendwer mit irgendetwas brüstet. Es handelt sich einfach um eine vernünftige Entscheidung, aus persönlicher und gesellschaftlicher Sicht und im Übrigen nicht nur aus gesundheitlichen Gründen sondern auch um die Vielzahl von notwendigen Einschränkungen und die damit einhergehenden beispielsweise wirtschaftlichen Folgen endlich in den Griff zu kriegen.

Es wird sich insofern gebrüstet, dass sich die Geimpften immer als die solidarischen und die besseren Menschen darstellen, während Ungeimpfte wie schon erwähnt als Pandemietreiber, Schwurbler oder als Rechts bezeichnet werden. Nach diesem Beitrag wissen wir aber, dass der Grossteil der Ungeimpften gar nicht dafür verantwortlich sein kann, wenn doch die grosse Mehrheit der Krankenhauspatienten, Menschen der Altersgruppe 60+ (mit Impfquote 87%) sind ;-).

Freundliche Grüsse

Quellen:

https://www.mdr.de/wissen/corona-intensivstationen-altersstruktur-100.html
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1258043/umfrage/impfquote-gegen-das-coro...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum