Einhaltung von Forenregeln / Begrifflichkeit (Sammelthreads)

GUM, Sonntag, 28.11.2021, 08:51 (vor 59 Tagen) @ Administrator

Der „Krankenstand“ könnte eventuell die in Ostdeutschland deutlich stärker vertretene Leerdenke sein und die damit verbundene Weigerung eines 3G-Nachweis am Arbeitsplatz…

Hallo Kölner96,

erlaube mir den freundlichen Hinweis, daß ich (und wahrscheinlich manche weitere Leser:innen) sich mit Deinem Beitrag wahrscheinlich nicht wohlfühlen.

Ich sehe darin sogar eine Verletzung der Forenregeln. Du sprichst Menschen, die dem allgemeinen Narrativ der vier Hersteller der Flüssigkeiten nicht folgen, jegliche Denkfähigkeit ab.

Nur am Rande: Die vergleichsweise harmlose Frage nach Einsatz von Gentechnik bei Reis, Weizen etc. wurde jahrzehntelang diskutiert.

Jetzt aber versucht die Regierung alles die Lage unter Kontrolle zu bekommen und muß auch in der Lage leben. Eine eindeutige Abfolge Lagefeststellung, Lagebeurteilung, Fürhungsvorgang ist auch aufgrund der Kräfte, die an der Regierung in unterschiedliche Richtungen zerren, nicht möglich.

Deshalb nur in aller Kürze die Zusammenfassung: Von vier Herstellern, die das "Wunder der Medizin" (Orignaltext der Lobby der Hersteller) anbieten, werden in Deutschland nur noch zwei eingesetzt.

Darüberhinaus mussten alle Herstellerversprechen abgeräumt werden. Es war davon die Rede, daß je nach Hersteller ein oder zwei Packungen in die Muskeln ausreichen, m sich zu multiplizieren. Und das Immunsystem dauernd umzubauen. Stattdessen geschehen jetzt Milliardeninvestments mit der Absicht eine Dauerimpfschleife zu errichten.


Dann kam die 2G-Party mit einer hochgerechneten Inzidenz von 20.000. Und ein Oberarzt aus Ostdeutschland berichtet über seine wertvollen Gedanken:

Ein Oberarzt teilt seine Gedanken

Alle die Warner, die Du hörst, kommen aus unterschiedlichsten Berufen, Hintergründen und Sozialisierungen. Und haben ihrerseits lediglich berufliche und persönliche Nachteile. Keinerlei kommerzielles Interesse und möchten auch kein schon jahrelang in der Schublade liegendes Projekt so im Vorbeigehen und der Ablenkung verwirklichen.

Aus diesem Grund kannst Du gerne sagen, daß Dir diese Minderheitenmeinung nicht gefällt! Es sind aber keine "Leerdenker".

Abgesehen davon braucht es bei einem medizinischen Experiment immer Freiwiligkeit und eine kontrollgruppe. Wenn ich als Landtag am Dienstag ein Gesetz verabschiede und die Bevölkerung sich am Mittwoch danach halten muß ist zudem der verfassungsmäßig garantierte Grundsatz auf rechtliches Gehör verletzt.

Im Geschäftsleben musste ich auf die harte Tour lernen, daß neben all den Finanzdaten ein Hinweis auf die Zuverlässigkeit eines Vertragspartners ist: Wie aggressiv er sich verhält.

Für die Bahn wird diese neue Art der Sozialisierung durch die Dauerberieselung durch die Bertelsmannlinge, daß der Mensch jederzeit giftig sein kann, enorme Auswirkungen auf die Freizeitverkehre haben.

Persönlich haben mir im Wesentlichen noch vor meinen Recherchen bis zurück ins Jahr 1991 ein Arzt (!) und ein Kriegsopfer (!) Zeit für die Recherchen verschafft. Damit ich nicht zum Impfdrängler werde.

Ich wünsche insbesondere den Nutzern der Flüssigkeit alles Gute und daß der Langfristschaden in Grenzen bleibt.

Liebe Grüße und passt auf Euch auf.

GUM

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum