Noch einmal: Allgemein übliche Umgangsformen (Sammelthreads)

agw, NRW, Montag, 29.11.2021, 18:09 (vor 211 Tagen) @ GUM

Nur am Rande: Die vergleichsweise harmlose Frage nach Einsatz von Gentechnik bei Reis, Weizen etc. wurde jahrzehntelang diskutiert.

Umso überraschender ist es, dass die Leerdenker nicht auf zugelassene und sehr gut getestete mRNA-Impfstoffe setzen, die die menschliche DNA nicht verändern, sondern auf auf nicht-zugelassene, hoch-experimentelle "wirksame Anti-Corona-Medikamente" setzen, deren Wirkprinzip(!) die Erzeugung von DNA-Defekten ist und diese auch beim menschlichen Erbgut in keinster Weise ausgeschlossen werden können.

Allein das beweist schon die Idiotie der Argumentation der Leerdenker.


Hallo agw,

der Begriff Leerdenker entspricht nicht einem zivilisierten Umgang.

Man könnte auch früher anfangen und sich fragen, ob es überhaupt legitim für die Leerdenker war, den vorher eher positiv besetzten Begriff "Querdenker" für sich zu beschlagnahmen und ihn für alle Ewigkeit zu verbrennen.

Und am Rande: Medikamente werden freiwillig eingesetzt und nicht der Gesamtbevölkerung zwangsweise verabreicht.

Die Impfungs ist aktuell freiwillig. Wenn du als ungeimpfter aber erstmal im künstlichen Koma an der Beatmungsmaschine hängst, wirst nicht mehr jedes Medikament (Malnupiravir?) selber abnicken können.

Abgesehen davon hab ich ja gesagt, dass diese 20% DNA-verändernde Medikament begrüßen, obwohl sie DNA-verändernte Präparate eingentlich ablehnen. Ich vermute, weil ihre Telegramgruppe das so noch nicht verbreitet hat. Passt ja nicht dazu, dass wirksame Medikamente alle toll und Impfungen alle böse sind.


Und auch ein Schluß schadet nicht im Kontext niveauvoller Kommunikation.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum