Das ganze Land in Geiselhaft der Ungeimpften! (Sammelthreads)

Henrik, Samstag, 04.12.2021, 23:34 (vor 168 Tagen) @ GibmirZucker

Ich halte die Diskussion für überflüssig. Nur ist es sehr problematisch, eine ganze Gruppe von Menschen (in dem Fall die Ungeimpften + eine sehr heterogene Gruppe, da sehr unterschiedliche Faktoren eine Rolle spielen können, weshalb jemand nicht geimpft ist) mit Geiselnehmern zu vergleichen.

Der einzige, der dieses Wort benutzt, bist Du selbst - sonst niemand.
Kommst Du mit diesem Wort hier nicht zurecht, so benutze es einfach nicht. Nichts leichter als das.
Ich würde Dir aber eher empfehlen, Dich mit dieser Dir wohl offensichtlich völlig unbekannten Redewendung vertraut zu machen.

Du hast eine Diskussion angefangen über eine völlig übliche normale Redewendung,
die nun seit einigen Wochen in unserer Gesellschaft auch in Bezug auf Ungeimpfte Verwendung findet, von allen Teilen der Gesellschaft, auch von Bundeskanzlern, Ärzten, Virologen, Epidemiologe, Showmastern etc. s.o.

Die Beweggründe der Ungeimpften sind gewiss vielschichtig,
aber sie eint einiges,
sie haben sich aus freien Stücken heraus aus niederen Beweggründen dazu entschieden, sich nicht impfen zu lassen, obwohl sie es könnten.
Sie beanspruchen totale Freiheit für sich selbst auf Kosten der übrigen Gesellschaft.
Sie scheißen auf die Freiheit der anderen,
sie nehmen das ganze Land in Geiselhaft.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum