Du hast das Prinzip verstanden - Glückwunsch! (Allgemeines Forum)

Blaschke, Sonntag, 10.05.2020, 10:00 (vor 16 Tagen) @ Lumi25

Huhu.

Ich hatte heute auch mal geschaut was mich so eine Tagestour mit der DB AG kosten würde nach Hamburg.

Da die Züge ja schlecht ausgelastet sind müsste es ja auch eigentlich günstige Sparpreise geben aber weit gefehlt.

Die meisten Sparpreise fangen bei 51,90 € an für die Hinfahrt. Das billigste waren dann insgesamt so um die 90€ und dies nicht im Sprinter sondern für die lausigen Taktzüge.

Bei solchen Exklusivpreisen angesichts der geringen Auslastung bleibe ich dann doch lieber zu Hause.

DAS SOLLST DU JA AUCH.

Nur weil Spaßfahrten nicht ausnahmslos verboten sind, heißt es nicht, dass man deswegen aus Jux und Jontef umherjuckeln soll.

Die Züge fahren nicht für ein Verkehrsbedürfnis, sondern weil die Regierung das wünscht. Geld verbrennen in unfaßbarer Menge. So dass das 'nach der Krise' für Ausbauten etc eben die Talers fehlen und der Einheimische dann, leider leider, doch wieder auf's Auto setzt. Genialer Trick von Regierung und Autolobby. Und alle fallen drauf rein.


Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum