Und die Maßnahmen wirken noch länger nach... (Allgemeines Forum)

oppermad @, Wuppertal/Wunstorf, Samstag, 28.03.2020, 11:17 (vor 64 Tagen) @ ffz

Hallo,

... wenn die betroffenen Unternehmen die Jahresabschlüsse und Steuererklärungen für 2020 nächtes Jahr bei den Finanzbehörden einreichen und die aus den zu erwartenden Verlusten resultierenden Steuerausfälle auf Bund, Länder und Kommunen zukommen.
Im Einzelfall halte ich das für überschaubar, aber es summiert sich leider auf...
Grüße,

Dirk

--
Meine persönliche FGR-Olympiade seit 2011:
1. Platz DB Regio 212 Fälle,
2. Platz DB Fernverkehr 127 Fälle,
3. Platz NWB 13 Fälle,
4. Platz Westfalenbahn 6 Fälle,
5. Platz eurobahn 5 Fälle,
6. Platz metronom 4 Fälle,
7. Platz erixx 3 Fälle.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum