Den S-Bahn-Takt legt nicht die Politik fest. (Allgemeines Forum)

Proeter @, Montag, 23.03.2020, 16:01 (vor 111 Tagen) @ Power132

Daher wird sich für diesen Punkt hier keine Lösung finden lassen.

Doch, bspw. indem die Aufgabenträger das Problem anerkennen und ihr Angebot anders verteilen.
Ich würde gerne verstehen, warum man die S-Bahn deutlich stärker ausgedünnt hat als andere Angebote - obwohl dort die Überfüllung vorhersehbar war.

Es gibt noch andere Bereich wo das "Kontakverbot" obsolet ist. Ein kleiner REWE bei uns in direkter Nachbarschaft, da laufen die Leute auch fröhlich rein und raus. Normalerweise müsste hier auch eine Beschränkung sein, wieviele gleichzeitig drin sein dürften.

Die gibt es auch in mehr und mehr Geschäften, sogar in Deutschland.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum