[NRW] Social Media berichten über Überfüllung der S-Bahn (Allgemeines Forum)

EDO, Montag, 23.03.2020, 16:30 (vor 13 Tagen) @ Proeter

Auf Facebook und Twitter gibt es Klagen über hohe Auslastung auf den S-Bahn-Linien im Raum Köln und Rhein/Ruhr. Der Laut "Kontaktverbot" vorgeschriebene Mindestabstand zu allen Menschen sei nicht einzuhalten.


Leider bemüht sich die Bahn nicht, zu erklären, warum gerade bei der S-Bahn die Einschränkungen so drastisch waren (z.B. Stundentakt statt 10- oder 15-Minutentakt in der HVZ), auf anderen Linien jedoch nur minimale bis moderate Einschränkungen vorgenommen wurden.

Sofern die Klagen zutreffend sind, liegt die "Schuld" nicht bei der DB, sondern bei den Bestellern.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum