Das nehme ich jetzt persönlich. (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Donnerstag, 26.03.2020, 01:31 (vor 103 Tagen) @ ICE-TD
bearbeitet von J-C, Donnerstag, 26.03.2020, 01:34

Du hast nicht einmal meine Argumente widerlegt und gehst mich schon persönlich an. Das finde ich schade. Ich bin sehr stark im Kontakt mit anderen, nicht nur hier im Forum, sondern auch mit meinen Eltern, die ich per Videochat immer noch erreichen kann. Ich arbeite weiterhin an meinem Studium, höre Vorlesungen online... es geht. Man sieht die Leute nicht in echt, aber man kann sehr wohl auch von zu Hause aus sich sozialisieren.

Das kann auch in Zukunft interessant werden.

Übrigens beweist es, dass es in vielen Fällen eben doch geht, die Arbeit von zu Hause aus zu machen. Es lässt sich viel mehr per Videokonferenz erreichen als gemeinhin angenommen wurde und behauptet wird. Nicht alles, aber vieles.

Ihr kennt mich, ich bin echt gerne viel gereist und habe auch gerne mal meine Umgebung kennengelernt. Mich trifft das durchaus aber trotzdem kann ich mich damit arrangieren. Der Mensch ist dynamisch, da ist nie was ganz fix ;)

--
Make Ice Cream great again!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum