Die Maßnahmen sind das Einzige was möglich ist. (Allgemeines Forum)

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Freitag, 27.03.2020, 21:09 (vor 64 Tagen) @ ffz
bearbeitet von ICETreffErfurt, Freitag, 27.03.2020, 21:10

Entscheidend für die Anzahl der Toten ist doch, wie viele der schwersten Krankheitsverläufe auf Intensivstationen behandelt werden können. Unbehandelt sterben doppelt bis fünfmal so viele Menschen als mit Behandlung.

Wir müssen alles dafür tun, dass pro Tag nicht mehr neue schwere Fälle auftreten als Intensivbetten wieder frei werden, nachdem die Leute gesundet oder gestorben sind.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Maßnahmen vor Juni oder Juli wieder gelockert werden, denn dann gehen die Leute aus Angst um ihr eigenes Leben erst recht auf die Barrikaden. Wenn die Leute im Fernsehen oder den sozialen Medien sehen, wie Berge von Leichen abtransportiert werden, geht kaum einer mehr freiwillig auf die Straße oder zur Arbeit. Kontaktverbot und Ausgangssperren hin oder her. Denn die Maßnahmen zielen nur auf die unvernünftigen Menschen ab und die machen nur einen kleinen Teil aus.

Die Wirtschaft wird so oder so in die Knie gehen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum