Infektionsrechnen für Anfänger (Allgemeines Forum)

WbuIV, Donnerstag, 26.03.2020, 11:41 (vor 248 Tagen) @ J-C
bearbeitet von WbuIV, Donnerstag, 26.03.2020, 11:43

Nochmal zum Nachrechnen:

am Wochenende 14 + 15.03 haben sich zahlreiche Menschen zu Feiern, in Biergärten, Parks und zum Wahlauszählen getroffen. Sogar auf Berggipfeln gab es Staus.

Die bay. Regierung hat Einschränkungen zum 21.03. verkündet, da mit Vernunft offensichtlich nicht zu erreichen ist.

Die letzten Statisitiken des RKI (nur die beinhalten keine Prognosen, sonden Fakten) ist vom 25.03.

Zwischen Inkrafttreten der Einschränkungen und letzter Statistik sind es 5 Tage

Die Inkubationszeit beträgt 2 - 14 Tage (l. RKI)

Wie soll es zu einer Abflachung kommen:
- wenn die Einschränkungen erst wenige Tage gelten
- noch nicht einmal alle, die Sympome zeigen untersucht sind
- die Dunkelziffer der infizierten, aber nicht erkrankten hoch sein dürfte (Inkubationszeit).

Die, die jetzt so starke Symptome zeigen, dass sie bereits getestet wurden und auch ein Ergebnis in der Hand haben sind mit ziemlicher Zeit vor den Einschränkungen angesteckt worden.

Nach kurzer Zeit das Nichtfunktionieren der Einschränkungen beweisen zu wollen zeugt bestenfalls von Ignoranz und Ahnungslosigkeit (damit mein ich nicht Dich J-C).

Ich hoffe alle, die so etwas verbreiten habe auch den Mumm den Angehörigen ins Gesicht zu sagen, dass es halt einfach hinzunehmen ist, wenn auch junge und an sich gesunde Menschen an Corona sterben.

Jetzt ist endgültig Schluss für mich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum