ich "verstehe" die Bahn nicht (Sammelthreads)

Ösi, Mittwoch, 13.01.2021, 21:02 (vor 9 Tagen) @ EK-Wagendienst

Nur ist es eben DEIN Problem, und nicht ein Problem der Bahn.

Komischerweise gilt das Argument in die andere Richtung nicht.

Wenn ich aufgrund eines Versagens der Bahn 59 Minuten später an meinem Zielort ankomme, ist es trotzdem mein Problem.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum