In Hessen und Hamburg sind Schutzvisiere zulässig (Allgemeines Forum)

Henrik @, Samstag, 23.05.2020, 22:33 (vor 8 Tagen) @ Reservierungszettel

Eine offizielle Quelle, dass es erlaubt ist, habe ich bisher auch nicht gefunden.

wird doch im Artikel erwähnt..

--

Im Übrigen können auch Gesichtsvisiere verwendet werden.

https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info/was-ist-wieder-erlaubt-was-nicht/mu...

--

Darf ich ein Schutzvisier beispielsweise aus Plexiglas anstelle einer Mund- und Nasenbedeckung nutzen?

(Stand: 06.05.2020, 17:30)

Ja. Als Mund-Nasen-Bedeckung zählt jede Bedeckung vor Mund und Nase, die auf Grund ihrer Beschaffenheit unabhängig von einer Kennzeichnung oder zertifizierten Schutzkategorie geeignet ist, eine Ausbreitung von übertragungsfähigen Tröpfchenpartikeln oder Aerosolen durch Husten, Niesen oder Aussprache zu verringern. Damit sind auch die Plexiglasvisiere miterfasst.

https://www.hamburg.de/corona-maske/#einundzwanzig


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum