worauf willst Du hinaus? (Allgemeines Forum)

Tom @, Samstag, 23.05.2020, 21:12 (vor 7 Tagen) @ Henrik

Bevor wir hier laienhaft juristische Meinungen austauschen, was ebenso interessant wie ergebnislos sein wird, sollten sich die Betroffenen lieber jeder an die Bahn direkt, an Fahrgastverbände, Schlichtungsstellen etc. wenden.
Bei Pro Bahn habe ich in einem sehr freundlich geführten Gespräch erfahren, dass man zwar für das Anliegen Verständnis hat, es aber zu wenig Fälle gibt - vielleicht ist das der bessere Weg, wenn sich mehr Leute an den dortigen "Kummerkasten" oder direkt an die Bahn wenden? Und wenn es nichts hilft, dann an die Schlichtungsstelle etc.

Vielleicht kommt die Bahn ja dann drauf, hier geht es nicht um Einzelfälle, Trittbrettfahrer und Schmarotzer, die nur Geld wollen. Sondern um Stammkunden, die einfach nur fair behandelt werden wollen. Die die gleichen Einschränkungen hatten wie andere auch und nicht dafür bestraft werden wollen, dass sie nett zur DB sein wollten und den Gedanken hatten "das klären wir später".
Dann könnte man ne Lösung finden und das Thema ist erledigt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum