CH: Gewerkschaft fordert Maskenpflicht in Zug, Tram und Bus (Allgemeines Forum)

Altmann @, Amstetten, Dienstag, 19.05.2020, 12:15 (vor 14 Tagen) @ GibmirZucker

Nur, in der Schweiz gab es praktisch einen mindestens so intensiven Lockdown wie in Deutschland. Auf dem Papier gab es Unterschiede, das Verhalten der Menschen hat sich aber in der Praxis mindestens so stark geändert.

Ja, da magst Du durchaus Recht haben. Die Schweiz hat deutlich mehr auf Selbstverantwortung gesetzt - und das hat Tradition in der basisdemokratischen Schweiz.

Der Verzicht auf Maskenpflicht könnte sich jetzt rächen. Es sei denn, die Zahl unerkannt infizierter ist derart gering, dass selbst bei Käfighaltung im IC Bern-Zürich das Ansteckungsrisiko vernachlässigbar ist.

Kann ich nicht wirklich beurteilen. Aber in Österreich ist es weitgehend so (z.B. gibt ´s im ganzen Bundesland Salzburg keinen einzigen Infizierten, in Kärnten sind ´s aktuell noch 8 Infizierte). Wozu Maskenpflicht?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum