? Gutschein nur für AG, wenn dieser die BC gezahlt hat? (Allgemeines Forum)

Hansjörg, Samstag, 23.05.2020, 18:26 (vor 7 Tagen) @ Henrik

Fahrgäste, die in der Lage sind, sich eine BahnCard 100 zu leisten, sollten grundsätzlich auch in der Lage sein, mal eben ein Zwei- oder auch Vierzeiler an den BahnCard-Service zu schicken.

1. Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht. Was hat der Erwerb einer BC100(F) mit E-Mails und Internet zu tun? Der Antrag ist rein analog über das RZ oder per Brief einzureichen.

2. Viele haben ihre BC100(F) sicherlich nicht privat finanziert. Und hier hier 1000 Euro selbst einzustecken ist schon riskant. Da ist es oft besser keinen Kulanzwunsch gegenüber der Bahn zu äußern, falls einem der Job lieb ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum