Nachfrage (Allgemeines Forum)

Tom, Samstag, 23.05.2020, 08:19 (vor 122 Tagen) @ Henrik
bearbeitet von Tom, Samstag, 23.05.2020, 08:20

Doch, es gab gute Gründe: Rücksichtnahme auf die Bahn und andere Kunden.
Wenn man dafür bestraft wird lerne ich daraus: auch bei der schlimmsten Katastrophe erstmal den Kundenservice der Bahn nerven.
Wenn das negativ ausgeht werde ich in Zukunft bei jedem Hochwasser, Streckensperrung etc. als aller erstes mal eine Mail an den Comfort-Service schreiben ubd vorbeugend Ansprüche anmelden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum