Situation Lindau-Memmingen mit grafischem Fahrplan. (Aktueller Betrieb)

Twindexx, St. Gallen (CH), Sonntag, 30.05.2021, 23:27 (vor 15 Tagen) @ Holger2

Hoi,

gerne weise ich nochmals darauf hin, dass es sich bei der Verbindung Bregenz -Wien -Bregenz um ein Einzelzugpaar handelt, welches den Bahnhof Bregenz früh verlässt und spät erreicht.

Da kein Zug aus der Schweiz den Bahnhof Bregenz vor 9:00 Uhr verlässt und in der Gegenrichtung in die Schweiz nach 21:00 Uhr erreicht, ist es gar kein Problem, die reguläre Takttrasse um 7:00 Uhr ab Bregenz bzw. 23:00 an Bregenz für diesen Zug zu verwenden.

Das ist der Zustand jetzt, muss aber nicht so bleiben. Ein früherer EC ab Zürich mit Ankunft in München um 09:00 Uhr ist durchaus schon diskutiert werden. Weil die Ankunft um 11:00 Uhr ist auch den SBB zu spät, man hätte gerne eine frühere Verbindung.

Abgesehen davon sind auch diese Trassen nur mit Neigetechnik fahrbar. Denn der Regionalverkehr ist zu diesen Zeiten bereits im Takt unterwegs.

Natürlich sollte nicht unerwähnt bleiben, dass der ECE für die 120km von Zürich nach Bregenz wegen des derzeit noch unzureichenden Streckenausbaus genau so lang braucht, wie für die 190 km von Bregenz nach München.

Der fehlende Streckenausbau in Österreich wird von den ÖBB dieses Jahr abgeschlossen. In der Schweiz sind alle Arbeiten an der Strecke abgeschlossen. Insgesamt wurde im Schweizer Abschnitt mehr Geld für den Ausbau Zürich-München investiert, als im deutschen Abschnitt.


Grüsse aus der Ostschweiz.

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 1, IC 2, IC 3, IC 21, IR 13 und IR 70:
Mehr Informationen zum SBB FV-Dosto.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum