OT: Grenzpunkte und internationaler Tarif (Allgemeines Forum)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Mittwoch, 21.09.2022, 10:36 (vor 16 Tagen) @ JeDi

Du kriegst am Automaten eine Fahrkarte zum Grenztarifpunkt?

Ja sicher, außer Aachen Süd (Gr), der fehlt aus irgendeinem Grund.

Nochmal, wo steht, dass der NRT die alleinige Tarifhoheit hat?


Umgekehrt wird ein Schuh draus: weder der PT ÖBB noch der TR10 der CD regeln eine Kombinierbarkeit der beiden - sie enden beide an der Grenze. Den Grenztarifpunkt als solchen kennen nur die SCIC-NRT - inklusive der Regel dass zu Fahrscheinen eines Inlandstarifes bis dort Fahrscheine nach SCIC-NRT ausgegeben werden.

Genau das, die Inlandstarife enden an der Grenze. Wenn diese keinen Grenztarifpunkt kennen würden, gäbe es keinen Tarifpunkt Breclav Gr. der zufälligerweise exakt auf dem deiner Meinung nach völlig anderen Punkt Breclav (Gr) liegt.

Wenn du nur trollen willst („aber ich bin zig mal damit gefahren, wurde nie beanstandet“) und keinen Beleg für eine Gültigkeit deiner Stückelung bringen möchtest, ist die Diskussion hier dann auch für mich beendet, da keine neuen Erkenntnisse zu erwarten sind.

Das musst du nicht einmal sagen, am Ende wird man einen ja an den Taten messen. Ich persönlich werde jedenfalls mich mal darüber bei den ÖBB erkundigen.

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum