OT: Grenzpunkte und internationaler Tarif (Allgemeines Forum)

michael_seelze, Mittwoch, 21.09.2022, 07:37 (vor 5 Tagen) @ J-C
bearbeitet von michael_seelze, Mittwoch, 21.09.2022, 07:38

Ich persönlich würde mich freuen, würde man endlich diesen Grenztarifpunkt verschieben. Die Dinger sind der Grund, wieso ich täglich zum Schalter dackeln muss, um die wenigen Kilometer zur Grenze zu kaufen (die ČD kriegt es nicht gebacken, Fahrkarten zur Grenze online auszustellen und bei den ÖBB kriegt man keinen tschechischen Inlandstarif ausgestellt, sondern den teuren SCIC-Tarif)

In den internationalen Tarifen ist es gewöhnlich nicht erlaubt, Binnenfahrkarten bzw. die Inlandstarife zweier Länder zu einer internationalen Bahnfahrt zu verbinden.
Daher also bspw. nicht eine Fahrkarte bis Schöna (Gr) [1080] mit einer ab Schöna (Gr) [1154] kombinieren. Das könnte Ärger wegen Umgehung des Tarifs geben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum