Angebot nur für die BC100(F) NV Kunden (Allgemeines Forum)

agw, NRW, Freitag, 13.05.2022, 09:15 (vor 10 Tagen) @ gnampf

Das ganze ist erstmal unabhängig von irgendwelchen 9 Euto Tickets und gilt immer. Auch für drei Monate.


Noe, denn die restliche Zeit stellt sich die Frage nicht, ob sie die BC100 waehrend dem 9 Euro Ticket hinterlegen koennen, oder eine Ermaessigung auf die erhalten.

Die Frage, ob sich eine BC100 lohnt oder nicht, stellt sich immer, da es immer Alternativen gibt. Jetzt verstanden?

Gibt auch eine 3 Monats BC100. Dreisatz.


warum sollte die sich dann jemand im Zeitraum des 3-Monats-Tickets kaufen, wenn er damit teurer kommt?

Da fallen mir zwei Möglichkeiten ein:
1) Er hat sie gekauft, als es noch kein 9-Euro-Ticket gab (z.B. vor vielen Monaten).
2) Die PBC100 war billiger als zwei Verbundabos.

Nicht jeder hat eine SFS zwischen Heim und Arbeitsstätte. Oft fährt nicht mal ein IC und wenn, ist der nicht schneller, wenn man dann umsteigen muss (siehe IC34).


Was dann bedeutet, dass er eben noch laenger unterwegs ist als 2h einfach. Wer bitte pendelt taeglich 4h+ zur Arbeit? Der Anteil wird wohl vernachlaessigbar sein. Die meisten schauen ob es einen schnelleren Weg gibt, wie den PKW, oder nehmen eine Zweitwohnung oder ziehen ganz um.

Da lebst du in einer Fantasiewelt. Nicht jeder hat einen Führerschein, nicht jeder hat einen PKW, nicht jeder kann umziehen oder sich eine Zweitwohnung leisten.

Wenn jemand von der Siegstrecke nach Frankfurt will dauert es auf der SFS-ICE-Strecke länger als mit dem NV. Gibt sicher ähnliche Beispiele anderswo.


Wie schon gesagt, ob SFS oder nicht spielt gar keine Rolle, sondern zeigt lediglich, dass es selbst bei optimaler SFS-Nutzung bei den relevanten Betraegen schon zu Fahrzeiten kommt, die sich keiner taeglich antut.

Siehe oben: Da lebst du in einer glücklichen Welt, wenn du das selber nicht musst. Andere sind da nicht so priviligiert.

Würd ich auch nicht. Gibt ja eine der wenigen SFS dort. Müsste man schon blöde sein. Aber was hat das mit dem Thema zu tun?


Solltest du eigentlich mit etwas nachdenken hinter kommen. Es geht eben nicht nur um den billigsten Preis.

Es geht darum, dass du anscheinend keine Ahnung hast, was andere Menschen in Deutschland alles so machen müssen.

Deine Annahme, dass es überall SFS mit FV gibt ist falsch, daher ist der Rest auch falsch.


Deine Annahme, das ich annehmen wuerde es gaebe ueberall SFS mit FV ist falsch. Der Rest ist daher auch falsch.

Hihi.

Such mal die schnellste Verbindung ohne SFS.


Wozu? Sie wird wohl kaum schneller sein als die gleiche Entfernung ueber SFS.

Schneller nicht, aber eben genauso schnell nur mit NV.

Zwei zusammen reicht ja schon?


Warum sollte ich dann in 2 Verbuenden das Abo abschliessen, statt die Jahreskarte der DB zu nehmen?

Sagen wir zwei Verbünde zusammen kosten 500 Euro pro Monat und für drei Monate BC100 Juni bis August hat man 333 Euro pro Monat gezahlt.
333 < 500 Euro. Nicht?


Natuerlich kann man sich kuenstlich irgendwas ausdenken, was mit der Realitaet nichts zu tun hat.

Auch hier lebst du in einer Traumwelt. Denkst du, es gibt keinen Verbund, wo die Monatskarte 200 Euro kostet? Oder es das gibt, aber niemand diese Karte kauft?
Darf ich mal fragen, wo du lebst, dass du dir das nicht vorstellen kannst?

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum