Eine Bundesweite Maßnahme für einen NRW-Wahlkampf? (Allgemeines Forum)

Paladin, Hansestadt Rostock / Stralsund, Montag, 09.05.2022, 12:12 (vor 14 Tagen) @ J-C

Dann geht‘s nächstes Jahr halt um den Wahlkampf für Bayern. Alles, was in zeitlicher Nähe ist, muss als Wahlkampfgeschenk gewertet werden, oder?

Mit der (CDU-)CSU in der Bundesregierung wäre davon auszugehen, korrekt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum