+1, leider (Allgemeines Forum)

Altmann, Donnerstag, 12.05.2022, 09:08 (vor 11 Tagen) @ sfn17

Das Ende von Meinungs- und Pressefreiheit als "Kampf gegen Hass im Netz" zu verkaufen, ist echt ne tolle Idee. Und natürlich entscheidet die EU / der Staat, was "gut" und was "böse" ist ... Und Meldungen, die dem Staat nicht gefallen (= Kritik an der Regierung) müssen von Google in Zukunft so weit nach hinten sortiert werden, dass man sie nirgends mehr finden kann.

Auf die Idee ist noch nicht mal China gekommen ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum