Voran gehen .... (Allgemeines Forum)

agw, NRW, Dienstag, 10.05.2022, 09:08 (vor 13 Tagen) @ J-C

Weil man bei 100% Ökostrom in einem Railjet oder WESTbahn-Zug auch so viele Emmissionen freisetzt, gell?

1) 100% Ökostrom verbraucht man erst, wenn alle Energieverbraucher im weiten Umkreis (1000e km) ebenfalls mit 100% Ökostrom verbrauchen. Vorher nimmt man nur anderen den Ökostrom anteilig weg.

2) Wenn man mal zwischen "notwendigen" Fahrten und "Spaßfahrten" unterscheiden will: Wenn ab morgen 10x mehr Spaßfahrten unternommen würden als "notwendige" Fahrten, dann würde das auf Dauer heißen, dass eine Menge Infrastruktur, Fahrzeuge und auch Zugfahrten nur wegen der Spaßfahrten stattfinden. Und all das braucht Energie und Ressourcen.
Wenn man sich seine Spaßfahrten schönrechnen will, sollte man sich also nur in Züge setzen, die nur deswegen fahren, weil sie für "notwendige" Fahrten brauchen (z.B. umlaufbedenigte Fahrten gegen den Fahrgaststrom). Wird aber irgendwann schwierig, wenn alle das machen wollen. :-)

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum