DB-FAQ zum 9€-Ticket im Juni, Juli und August (Allgemeines Forum)

Barzahlung, Montag, 09.05.2022, 19:09 (vor 14 Tagen) @ agw
bearbeitet von Barzahlung, Montag, 09.05.2022, 19:14

Die Bahncard100-Kunden gehen leer aus.
Ich hätte so mit 200€/pro Monat (2.Klasse) in Form eines Gutscheines gerechnet.


200? Was kostet denn so eine Durchschnittsmonatskarte für den NV?
79 Euro? Abzüglich 9 Euro dann eher 70 Euro Gutschein.

Schön. Nur ist es für die Einnahmeaufteilungsfragen schnurzpiepegal, was das Verbund-Abo auf der persönlichen Pendlerstrecke gekostet hätte.
Bei den Verbund-Abos zahlen auch die Landkreise zu, was der Kunde mit Fernverkehrsfahrschein alles selber zahlen muss.

Egal was die DB ihren Kunden so "gönnt", ändert es nichts daran, dass sie Gelder an die EVU und AT überweisen muss, die 9€ deutlich übersteigen.

Wenn es keinen Gutschein für BC100 Kunden gibt, hat die DB schlecht mit dem Bund verhandelt.

Da wird es wohl Gründe geben, warum die Fernverkehrsfahrscheine durchs Raster fallen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum