Ein Kompromiss wär möglich & vielleicht auch angebracht. (Allgemeines Forum)

ICE619, München, Montag, 09.05.2022, 12:08 (vor 14 Tagen) @ Bahncard100-Freak

Ein fairer Kompromiss oder auch Angebot wär mMn, dass man die BahnCard 100 Inhaber von sich aus anschreibt und ihnen anbietet, dass man das Abo drei Monate pausiert. Entweder anteilig Geld zurück oder eben drei Monate on top, eine Hinterlegung der Plastikkarte sollte an vielerlei Stellen möglich sein. Alternativ Posteinsendung.

Würde es jedenfalls begrüßen, dass die DB auch mal etwas versucht die eben genannten Aboinhaber etwas einzufangen und dass man da auch zumindest ein Stück weit wieder eine Art "Verbundenheit" spürt, wenn auch das vielleicht nun etwas kitschig klingt.

Btw, die Hinterlegung und Pausierung ist inoffiziell sowieso nach wie vor ohne Angabe von Gründen möglich, richtig? 1x im Jahr, wenn mich nicht alles täuscht, wissen tun das aber auch die wenigsten, wusste ich das selbst lange nicht.

Schöne Woche euch!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum