Angebot nur für die BC100(F) NV Kunden (Allgemeines Forum)

ICE619, München, Montag, 09.05.2022, 14:17 (vor 14 Tagen) @ Hansjörg

Ein fairer Kompromiss oder auch Angebot wär mMn, dass man die BahnCard 100 Inhaber von sich aus anschreibt und ihnen anbietet, dass man das Abo drei Monate pausiert. Entweder anteilig Geld zurück oder eben drei Monate on top, eine Hinterlegung der Plastikkarte sollte an vielerlei Stellen möglich sein. Alternativ Posteinsendung.


Das ist ein Angebot nur für die BC100(F) Kunden, die bloß den NV nutzen und kein FV fahren.


Was jetzt genau damit meinen?


Eine Rückgabe der BC100(F) ist nur für Kunden möglich, die sonst auch keinen FV mit der BC100(F) nutzen.

Genau genommen eigentlich für BC100 Kunden, da eine 1. Klasse Beförderung für das 9 Euro Ticket ausgeschlossen ist.

Wo steht das denn und von welchem Angebot sprichst du?
Wie viele Personen gibt es, die die BahnCard 100(F) nur für den NV nutzen?

Und sowieso, es ist doch schlichtweg Schwachsinn da jetzt irgendwelche Argumente sich zu überlegen. Schlussendlich würde der DB gut zur Gesicht stehen, man würde gewisse Entscheidungen der treuesten Fahrgemeinde selbst überlassen, als sich für sie im Vorfeld das ganze ins Absurde führen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum