Köln (Allgemeines Forum)

ICE2020, Donnerstag, 22.07.2021, 00:12 (vor 133 Tagen) @ Tobias Brunnbach

Unrealistische Vorschläge verbessern außerhalb der heimischen Modellbahn gar nichts, ganz im Gegenteil.

Sorry, aber unrealistisch ist hier doch vor allem Deine Argumentation.

– Es ging damit los, dass Deiner Auffassung nach Mitarbeiter aus der Lounge schon deswegen nicht an anderen Stellen im Bahnhof eingesetzt werden dürfen, weil sie nicht die Qualifikation einer "örtlichen Aufsicht" haben.
– Auf den Einwand hin, dass es a.) für einfache Serviceaufgaben die Qualifikation nicht braucht und b.) die DB gerne noch weniger qualifizierte Mitarbeiter einsetzt antwortest Du dann "woher sollen die denn kommen", "wer soll die denn bezahlen" und sowieso "wer will den Job denn machen"?

Da kann man nur sagen: Genau das war ja Thema: Mitarbeiter aus einem anderen Bereich bei Bedarf flexibel einsetzen. Du wirst Dich wundern: Die sind erstens sowieso da und werden zweitens auch bezahlt! Und Dein Argument, niemand würde im Service arbeiten wollen entkräftet sich schon dadurch, dass es der DB immer wieder gelingt die erwähnten Aushilfen zu finden, die man dann ohne jede Qualifikation auf die Kunden loslässt. Insofern kann man festhalten: Mit solchen Gedankengängen kann man guten Service effektiv verhindern und sicherstellen, dass sich da nichts aber auch gar nichts tut.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum