Einspruch (Allgemeines Forum)

Münchner, Dienstag, 20.07.2021, 13:29 (vor 13 Tagen) @ Tobias Brunnbach

Ach ja? Das übliche Verwaltungs-"Bashing" wird vom ständigen Wiederholen auch nicht wahr. Würdest du dich auskennen, wäre dir die teils extreme Personalsituation z.B. in der Planung oder Disposition von allen möglichen Dingen in verschiedensten DB- und anderen Unternehmen im Bahnbereich bekannt. Oder ganz provokant gesagt: Fdl und Tf können keinen Zug fahren, wenn diverse Mitarbeiter zuvor nicht tätig wurden – im Gegensatz zu deinem "Schaffner", der heute betrieblich gar nichts bis wenig beiträgt und nach deiner Logik längst unsozial herausgeschmissen gehörte ...


Jede größere Firma hat ihre Flecken, wo sich Mitarbeiter tummeln, die sich für wichtig halten, aber zur Leistung der Firma absolut Null beitragen.


Das wird bei der Bahn nicht anders sein. Nur, dass da noch politische Aspekte hinzukommen.

So, wie man den Pofalla dort endplatziert hat, so wird man noch unzählige andere gediente Parteisoldaten dort in Lohn und Brot bringen und das nicht zu schlecht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum