Umfahrmöglichkeit Mannheim ? (Allgemeines Forum)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Mittwoch, 01.07.2020, 16:44 (vor 44 Tagen) @ Oscar (NL)
bearbeitet von Alibizugpaar, Mittwoch, 01.07.2020, 16:46

Mich würde ja immer noch ein Fahrplan-Szenario interessieren, wo ein ICE so fährt:

Köln
NBS 300
F Flughafen
neue NBS 300 Rhein/Main/Neckar (Verlauf noch unklar), südwestlich Weinheim Verbindung zur bestehenden Strecke zur Umfahrung Mannheims über Friedrichsfeld und dann bei Hockenheim wieder auf die NBS 250/280
Stuttgart

Wie könnte der Fahrzeitgewinn aussehen? Ich meine wenn ein sattes ICE-Taktangebot zur Grundversorgung steht, dann kann man doch über verschiedene zusätzliche Alternativrouten nachdenken, die alternative Wege gehen und ganz andere Anschlüsse möglich machen.

Nicht jeder will nach Mannheim wie auch nicht jeder nach Düsseldorf oder Leipzig will. Die Sprinter-Westkurve in Hannover finde ich super, weil eben auch nicht jeder nach Hannover will. Ihr versteht wohl was ich meine.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum