Kurzstreckenflug vs. ICE Sprinter (Allgemeines Forum)

Mike65, Montag, 07.06.2021, 16:48 (vor 9 Tagen)

Hier ein Spiegel-Artikel zum schon öfter diskutierten Thema Ersatz von Kurzstreckenflüge durch Bahnfahrten:

https://www.spiegel.de/auto/kurzstreckenfluege-in-deutschland-alternative-gesucht-a-8f6...

Erstaunlich, dass München-Berlin die am häufigsten beflogene innerdeutsche Strecke ist. Das können nicht alles Zu- und Wegbringerflüge sein, denn die großen internationalen Flugverbindungen starten meist von Frankfurt. Gerade zu München-Berlin sollte der ICE eigentlich wegen der gut ausgebauten Strecke konkurrenzfähig sein. Angesichts dieser Tatsache wundert es mich, worum es dort keine echten Sprinter gibt. Ohne Zwischenhalt müsste eigentlich eine Fahrzeit von unter 3:30h drin sein. Die meisten Züge brauchen über eine Stunde länger.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum