[AT] ab 14.04. Öffis auch zur Freizeit nutzbar (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 11.04.2020, 11:45 (vor 89 Tagen) @ Administrator
bearbeitet von J-C, Samstag, 11.04.2020, 11:48

Die Novelle zur Verordnung über die Ausgangsbeschränkungen besagt, dass ab 14.04. eine Maskenpflicht in den Öffis eingeführt wird. Gleichzeitig ersetzt diese dem Wortlaut nach die Einschränkung, nach der Öffis nicht zur Freizeit benutzt werden dürfen. Das bedeutet, dass die Benutzung der Öffis auch zur Anreise zu Freizeitaktivitäten gestattet ist (was praktisch ist, da zeitgleich auch die Bundesgärten - etwa der Schlosspark Schönbrunn - wieder öffnen). Dabei muss jedoch 1 Meter Abstand zueinander gehalten werden sowie Masken getragen werden.

Auf Nachfrage auf Twitter bestätigte mir die Polizei Wien dies.

Da dann auch weitere Geschäfte öffnen - Bau- und Gartenmärkte sowie Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis 400m^2 geöffnet werden, werden die Wiener Linien zumindest die Taktdichte wieder erhöhen.

--
Make Ice Cream great again!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum