Träumer vs. Macher, oder Fachwerk an Fachleute überlassen? (Allgemeines Forum)

Paladin @, Hansestadt Rostock / Berlin, Mittwoch, 13. März 2019, 17:04 (vor 11 Tagen) @ Oscar (NL)

1. wieviele Nachbarländer haben die Niederlande? Nur zwei, Belgien und Deutschland.
Und wieviele hat Deutschland? NL/BE/LU/FR/CH/AT/CZ/PL/DK. Neun.
Man kann also sagen dass in Deutschland internationaler Bahnverkehr selbstverständlicher ist. Zudem: Deutschland ist ein grosses Land mit echtem Inlandsfernverkehr, während in NL vor allem als "IC" bezeichnete Regionalexpressen verkehren.

Man kann auch sagen: Durch die Größe und den bedeutenden Inlandsverkehr sind internationale Verbindungen in Deutschland nicht so wichtig wie für die kleinen Niederlande. :P

Ich persönlich sehe es eher so: Nationalgrenzen sind Schwachsinn! Den Freiburger interessiert sicher mehr der Zug in die Schweiz oder nach Frankreich als den Kieler oder den Dresdner. Für letzteren sind die Züge nach Prag dafür wohl umso wichtiger. Etc.

Infrastruktur gehört europäisch gedacht, nicht national.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum