Achtung Inhaber/innen von D-Tickets. Änderung Fahrgastrechte (Fahrkarten und Angebote)

Dieter4711, Dienstag, 15.08.2023, 13:26 (vor 341 Tagen) @ Memminger1985

Eine Ausnahme bleibt jedoch bestehen: Kommen Reisende wegen eines Ausfalls nicht vor Mitternacht an ihrem Ziel an oder zwischen 0 und 5 Uhr mit einer Verspätung von mindestens 60 Minuten, kann weiterhin auf einen ICE/IC ausgewichen und eine Entschädigung beantragt werden.

Nur das zu dieser Zeit dann leider gerne auch mal keine Fernzüge mehr fahren.
Wer beispielsweise um 00_52 in Köln den Zug nach Wuppertal nicht erreicht, hat dann das Vergügen statt um 01:36 danach egal ob mit oder ohne Fernzugnutzung erst um 05:02 am Ziel anzukommen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum