NL: abweichende Tastatur. (Allgemeines Forum)

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Donnerstag, 10.09.2020, 11:13 (vor 20 Tagen) @ ICE619

Mal was wichtiges am Rande. ;-)
Was ist eigentlich mit deinen Tasten äöü?

Diese sind auf meinen NL-Tastaturen nicht vorhanden.
Ich erstelle diese dadurch, dass ich Shift+" abtippe und danach die Vokale (ë und ï gehen auch).
Wenn ich einen " brauche (z.B. für ein Zitat), dann ist das Shift+" und danach ein Leerzeichen.

Das Eszet (ß) erstelle ich mit Alt+225 (Zahlen auf der numerischen Tastatur) oder ich schreibe "ss".

Zudem sind das Y und das Z verwechselt (sgn. QWERTY-Tastatur).

Auf einem Handy muss ich mich (leider) recht oft auf die automatische Wortkomplettierung (EN: "auto complete") verlassen.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Verkehrsstaus müssen etwas Tolles sein, sonst würden nicht alle mitmachen.

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum