Im Fall Emden Hbf wäre die Kritik gerechtfertigt ... (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Dienstag, 08.09.2020, 19:10 (vor 19 Tagen) @ br752

Huhu.

Nämlich dass man unfähig ist, die Auskunft so zu programmieren, dass die Leutchen IN LEER umsteigen.

In Emden werden seit Monaten die Aufzüge umgebaut und sind außer Betrieb. Was auch in der Auskunft steht.

Trotzdem sagt die Auskunft, wenn umsteigen notwendig ist, dass dann in Emden umgestiegen werden soll.

Und die Schaffner (und der Fahrgastbefrager *g*) brabbeln sich wund, wenn sie drauf hinweisen, stattdessen in Leer umzusteigen.

Aber für Leer haben die Leutchen keine Uhrzeiten und keine Gleisangaben, was Halt und Hilfe geben könnte. Und damit keinen Plan. Sie sind überfordert. Also steigen sie häufig doch in Emden um und keuchen kraxelnd die Treppen hoch und runter.

Wäre man bei Bahnens nun in der Lage, die Beauskunftung mit Umstieg Leer auszugeben, hielten sich alle daran und würden bequemer in Leer umsteigen. Aber das können sie nicht.

Äh, huch, ich erzähl ja aus der Praxis. Das gibt wieder Mecker.


Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum