Lesehilfe(?) (Allgemeines Forum)

sfn17, Dienstag, 08.09.2020, 23:32 (vor 22 Tagen) @ br752

Bei aller Sympathie und allem Lesespaß für die gewürzten Beiträge des br752, aber hier steigen einige Leute echt nicht durch. Mindestens ich habe auch eine Weile gebraucht, um zu erfassen, worauf seine Kommentare hinauslaufen (könnten).

Ich versuch's auch mal kursiv wie die Katze:

Es ist besser, Rampen zu bauen statt Aufzüge zu installieren.

1. Rampen und Aufzüge sind rollitauglich, aber Rampen fallen wesentlich seltener aus als Aufzüge.
2. Rampen und Treppen zum selben Bahnsteig fallen in der Regel sehr selten, aber dann meistens gleichzeitig aus.

Soweit meine Interpretation.

Dass Rampen nicht überall gebaut werden können, wurde ja schon erwähnt.

Barrierefreie Rampen sind monströs, an neuen S-Bahnhöfen/Haltepunkten kann man sie bewundern.
Die Rampen in Fulda und in Hannover Hbf sind für autark handelnde Rollifahrer m.E. schon zu steil.

sfn17


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum