+1 (Allgemeines Forum)

Ösi, Freitag, 23.10.2020, 20:07 (vor 39 Tagen) @ Matze86

Ich fahre mit KN95-Maske, die inzwischen problemlos in großen Mengen erhältlich sind. Man gewöhnt sich daran und zumindest gefühlt reduziert es das Infektionsrisiko. Gerade in Zügen nach C-Tarif wird die Maskenpflicht von anderen Fahrgästen teilweise kreativ interpretiert, und KiN gehen Konflikten grundsätzlich aus dem Weg.

Klar, Schutz auf medizinischem Niveau erreiche ich damit nicht, weil die Maske nicht perfekt passt, weil ich sie nicht ständig nach kurzer Zeit tausche und weil das Virus auch in so kleinen Tröpfchen vorkommen kann, dass es durch die Maske durchgeht.

Aber man kann damit das Risiko reduzieren, für mich wie für die anderen Fahrgäste - es wäre ja schon einiges gewonnen, wenn es die Viruslast bei einer Infektion reduziert, das scheint nach aktuellen Studien zu günstigeren Krankheitsverläufen zu führen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum