Deswegen Automatentickets von Vorteil! (Allgemeines Forum)

Sanformatiker, Montag, 12.02.2024, 21:28 (vor 16 Tagen) @ gnampf

Ticket wird bei Kontrolle gescannt, Kontrollgerät zeigt an bisher kein Scan, Zähler in der Datenbank geht um 1 hoch, Ausdruck wird gezangt. Bei der 2. Kontrolle zeigt das Gerät, wurde bereits einmal geprüft, ein Zangenabdruck ist da, passt, Zähler in der Datenbank geht noch einen hoch. Beim zweiten Ausdruck würde aber der Zangenabdruck fehlen, obwohl der Code ja schon vom ersten Ausdruck als gescannt hinterlegt ist. -> Da passt was nicht.


das scheitert aber spätestens, wenn das ganze Handy komplett von Zangenabdrücken durchlöchert ist... denn die Lösung scheitert eben bei Handytickets ;-)

Dafür hatte ich ja auch eine andere Lösung skizziert. Das Handy wird natürlich nicht gezangt. Wie geschrieben: Der Code wäre ja für die Buchung auf Handy und Ausdruck nicht gleich. Auf dem Handy wäre nur ein Ticket im Navigator nutzbar, kein PDF mehr, das Handyticket wird, beim Download über den Navigator dann quasi auf das Gerät personalisiert. (Bei gleichem Ticket auf mehreren Geräten, wäre also auch der Code auf jedem Gerät unterschiedlich.) Sobald ein Code aus der Buchung gescannt wurde, ist auch nur noch dieser gültig.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum