Nee, da war ich nicht ... (Allgemeines Forum)

gnampf, Montag, 12.02.2024, 18:27 (vor 15 Tagen) @ Der Blaschke

du hattest also keine Chance dich mit denen zu verständigen über die Fahrkarten, ohne jemanden als Dolmetscher hinzu zu ziehen? Und, hatten sie im Reisezentrum auch einen Dolmetscher dabei, oder erwartest du da vom Mitarbeiter das er alle Fremdsprachen fließend spricht? Wenn sich jemand nicht verständigen kann, dann muß er damit leben nicht verstanden zu werden, und ggf. nicht das optimale Ergebnis zu bekommen. Hätte der Mitarbeiter umgekehrt ein Ticket für 3 verkauft, und es stellt sich dann raus das einer um 2, der andere um 3, der letzte erst um 5 fahren wollte, dann wäre das Geschrei auch groß gewesen. Es klingt nicht so, als hätte es die Möglichkeit gegeben das im RZ zu klären.
Waren sie wenigstens 80+? Von allen anderer erwartet doch eh jeder das er sich gefälligst im Netz informiert. Das wäre für die wohl auch die bessere Chance gewesen, da kann man immerhin Übersetzungstools einschalten, mit Glück sogar auf die gewünschte Sprache direkt umschalten. Aber nö, hier ist offline und analog natürlich auf einmal ganz cool und muss sein. Verdrehte Welt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum