Fahrgäste und DB-Netz mögen keine Sprinter. (Allgemeines Forum)

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Mittwoch, 18.11.2020, 01:51 (vor 8 Tagen) @ bendo

Das gilt vielleicht, wenn man in der Nähe des Bahnhofs, in der Stadt wohnt. Für mich (von der eher ländlichen Umgebung) wäre der Knotenbahnhof auf der grünen Wiese eher von Vorteil: Eine gute Verkehrsanbindung würde mich so einen FV-Zustieg schneller erreichen lassen, als die (aufwändige) Fahrt in die Stadt.
Außerdem: "Einfach zum Bahnhof und mindestens ein Mal pro Stunde einsteigen", das klingt sehr nach "S-Bahn". Wenn ich eine Reise über viele Hundert km anstrebe, habe ich diesen Bedarf nicht.

Ich glaube schon, dass Nachfrage bestünde: Der stündliche Zug könne ja meinetwegen einige Halte mitnehmen. Im Tagesverlauf wären aber auch einige "Sprinter" mit nur sehr wenigen Halten sinnvoll: Wenn der Zeitvorteil erheblich ist, wären die Leute auch bereit, ihre Reise genau nach diesen Fahrzeiten auszurichten. Vor 25 Jahren hätte man so ein System übrigens "IC/ICE-Netz" genannt. Heute heißt das "ICE" und "ICE-Sprinter"...

Das hiess MET und "ICE-Sprinter". Noch früher TEE. Also echte zusätzl. Züge, die nichts mit dem restlichen IC/ICE-Netz zu tun hatten und für die alles andere gnadenlos zur Seite geräumt wurde, um diesen Express-Zügen grüne Welle zu geben und es gab Bypass-Nutzung (Bremen bzw. Stuttgart).
Wirtschaftlich gnug war es nicht, oder warum gibt es die alle nicht mehr? Bedarf für Stundentakt besteht erst recht nicht und für weniger als gesamt 20 Züge pro Tag, lohnen sich NBS nicht.
Bevor man Bypässe zusammenflickt, baut man lieber ein ganz neues Schwebebahn-Netz, das dann auch nicht im Mischverkehr die meiste Zeit wieder verliert. Gerade mit dem aktuellen TPS, das nach Durchschnittsgeschwindigkeit geht, sind Sprinter mit grüner Welle und ohne Taktzugehörigkeit teurer denn je. Fahrgäste kümmern sich NUR um den Fahrpreis, nicht um den Fahrspass, siehe FLIX.

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum