Kulanzregelung für BC 50 oder BC 25 (Allgemeines Forum)

heinz11 @, Freitag, 17.04.2020, 10:25 (vor 88 Tagen) @ Loungefahrer
bearbeitet von heinz11, Freitag, 17.04.2020, 10:25

Nun kann man bei Nichtnutzung seiner BC 50 oder BC 25 einen Gutschein beantragen.

Das ist ja sehr kulant von der Bahn.

Der Gutscheinwert orientiert sich dabei an der Art Ihrer BahnCard und liegt zwischen 10 und 50 Euro.

Die Bahn macht es aber geheimnisvoll. Warum wird nicht einfach transparent kommuniziert, wer wieviel bekommt? Oder wird hier unterschieden zwischen guten und nicht so guten Kunden?


Mach Dir mal den Spaß und schau nach, wieviele Arten BC es gibt, einschließlich der Probe-BC. Das dürfte eine längere Litanei werden.

Und wie Dein Vorredner richtig erkannte: Das ist sehr kulant von der DB AG. Da Kulanz etwas freiwilliges ist, kann der Kulanzgeber diese gestalten, wie er es gern hätte. Ich jedenfalls freue mich über einen Gutschein, egal, welche Summe da jetzt draufsteht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum