dumpfe Einschätzung von vermeintlichen Gefahrenlagen (Allgemeines Forum)

Henrik @, Mittwoch, 12.02.2020, 13:21 (vor 16 Tagen) @ Power132

Dieter folgt nicht dem Szenario, dass ein herrenloser Koffer auch nicht mal harmlos sein kann.

klingt rational nachvollziehbar von ihm.

Daher die eben schon gestellte Frage: Wenn die Polizei das Ding einfach aufmachen könnte, warum wird dann großflächig gesperrt und ein Räumkommando angefodert.

Letzteres ist rein Deine These, die Du weiterhin nicht erläuterst.

Das ist ja heute das übliche. Da macht sich kein Polizist an einen herrenlosen Koffer zu schaffen.

Das ist rein Deine These.
Darüber muss man sich nicht unterhalten.

Wenn die Einschätzung so einfach wäre wie von dir beschrieben, dann müsste man nicht sperren und evakuieren.

Wenn die Einschätzung so einfach wäre wie von dir beschrieben, dann gäbe es andauernd Evakuierungen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum