IC 118/119 Darum kein Wendezugbetrieb (Allgemeines Forum)

Christian_S, Mittwoch, 14.10.2020, 08:42 (vor 16 Tagen) @ 218 466-1

Die 234, die mit dem Vorgänger IC 2014/2015 (Hamburg-Altona - Lindau) im Jahr 2003 auf die Südbahn gekommen sind und 2004 mit Umstellung auf IC 118/119 beibehlten wurden, sind mangels Zuverlässigkeit um ~2007 abgezogen worden. - der Steuerwagen blieb zunächst.

Naja, die 234er waren in Stuttgart nunmal nicht in ihrem üblichen Wartungsgebiet, daher fehlte es ggf halt auch an know-how mit den Loks.

Die Ulmer ZWS-218 waren/sind aber stets mit den Dosto-(I)RE ausgelastet. Ebenso die 245 jetzt.

Die 245er können m.W.n. aus Zulassungsgründen nicht mit den IC-Steuerwagen fahren - zumindest noch nicht. Bei den Gera-IC wird es ja auch nicht gemacht.


Bis ~das Jahr 2012 waren IC 118/119 DB-Garnituren, zeitweise auch mit Bpmbdzf - ebenso wie IC 2012/2013. Seither sind ÖBB-Garnituren im Einsatz. Der Bpmbdzf würde schon früher durch einen Bimdz (Mittelwagen mit Fahrradabteil) ersetzt.

Auch früher kamen schon zeitweise ÖBB-Garnituren (mit DB-Steuerwagen) zum Einsatz.


Um ~2015 hat man den Lokwechsel in Ulm wegen der Verspätungsanfälligkeit aufgegeben. Anders als bei IC 2012/2013, wo die 218er schon länger bis Stuttgart fahren und dort direkt auf den Gegenzug wenden, bleiben bei IC 118/119, die sich nur wenige Km nördlich von Ulm begegenen, 2x 218 in Stuttgart über 22h ungenutzt stehen, bis zur Wende auf den Gegenzug am nächsten Tag.

Die Loks standen selten 22h in Ulm herum, sondern hatten einen Umlaufplan mit diversen anderen Nahverkehrsleistungen. Es waren nicht täglich die gleichen Loks nur am IC 118/119 im Einsatz.


Künftig mit Strom und S21 wird vmtl. in Fiedrichshafen einfach Lok +/- von 1116 auf 101 gewechselt. Vor S21 wird wohl eine Regio 146 zw. Friedrichshafen und Stutggart fahren. RJ oder ICE sehe ich bei dem Einzelzugpaar nicht.

Man braucht keine Linie, um einen ICE-T oder Railjet fahren zu lassen. Wichtig ist die umlaufmäßige Verknüpfung mit anderen Linien an den Endpunkten und aus dieser Sicht wäre sowohl ICE-T als auch Railjet grundsätzlich möglich. Aber natürlich kann es auch erstmal ein lokbespannter Zug bleiben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum