Da habe ich keine Bedenken - zumindest für Österreich (Allgemeines Forum)

Re 8/12 @, Winterthur, Samstag, 13. April 2019, 20:03 (vor 9 Tagen) @ Aphex Twin
bearbeitet von Re 8/12, Samstag, 13. April 2019, 20:04

Ich versuche mal, Twindexx' Antwort per Hellseherei vorwegzunehmen: Die von dir angesprochenen Züge in der Schweiz verkehren mit Höchstgeschwindigkeiten bis 200 km/h. Strecken mit dieser vmax machen dabei aber nur einen kleinen Teil des Einsatzgebiets aus. Eine flachere Schnauze wäre bei 200 km/h wahrscheinlich auch bereits wünschenswert, aber noch nicht zwingend erforderlich.

Die Betriebsweise mit "Päckli", also vor bzw. hinter dem Steuerwagen oder der Lok angehängter Wagengruppe mit weiterem Steuerwagen, wird meines Wissens nirgendwo mit Geschwindigkeiten über 200 km/h praktiziert.

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum