Berechtigte Frage: Zeigt ein grundlegendes Prinzip. (Allgemeines Forum)

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Dienstag, 16. April 2019, 18:26 (vor 159 Tagen) @ EK-Wagendienst

Hallo,

Man muss für jeden Zug das hier ausfüllen, https://fahrweg.dbnetze.com/resource/blob/1357664/44bc19fecd0db750d80bea472a35c877/beib...
mal genau lesen was da so gefordert ist.
Also einfach hinfahren ist nicht.


Meint
"Traktionsart (Diesel/Elektrisch/Dampf)"
die gesamte Antriebstechnik, oder nur die letzte Stufe zur Umwandlung in mechanische Energie?

Würde man bei diesel-elektrischem Antrieb dementsprechend also sowohl "Diesel" und "elektrisch" ankreuzen, oder nur "elektrisch"?

Laienhaft würde ich vermuten, dass es stattdessen nur "Diesel" wäre. Warum soll es bei Dampfloks dann aber "Dampf" statt "Kohle" sein?

Und bei Brennstoffzelle nähme man "Diesel" (wegen größter Verwandtschaft als ebenfalls chemischer Treibstoff) und korrigiert es handschriftlich zu "Wasserstoff", oder wie sonst? (Mit Dampf hätte es auch zu tun, der am Ende herauskommt.)

So was kann auch nur jemand frage, der mit der Praxis nichts zu tun hat.

Ich finde, das zeigt sehr schön, wie es häufig ist, dass Begriffe assoziativ verwendet werden aber strenggenommen sachlich falsch.

In der Praxis macht das meist nichts aus, weil da eine eingeschränkte Anzahl der theoretisch möglichen Varianten auftritt, das System kann aber zusammenbrechen wenn was neues kommt, was nur mit wieder trennscharfer Begriffsverwendung abgebildet werden kann.

.. drum versuche ich auch oft in der Praxis auf exakte Begriffe zu achten (und oft scheitert es gar am Wissen), es sei denn, ich spiele absichtlich mit Assoziationen :).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum